Wie sieht ein Davis®-Training aus?


Das Davis®-Training beginnt mit einer Intensivförderung, die in der Regel 25 – 30 Stunden in Einzelberatung umfasst. Es richtet sich sowohl an Kinder (ab ca. 8 Jahren) wie auch an Erwachsene.

Das Intensivtraining ermöglicht Ihnen neue Erfahrungen in Bezug auf Ihre Wahrnehmung und Ihre Art des Lernens. Mein Ziel ist es, Sie soweit mit den neuen (individuell angepassten) Lernstrategien und den Davis-Methoden  vertraut zu machen, dass Sie anschließend in der Lage sind, diese selbständig einzusetzen.

Hieran schließt sich die Phase des selbständigen Übens zu Hause. Bei Kindern werden erwachsene Begleitpersonen für deren Unterstützung angeleitet. Mit dem Wissen, wie und was zu üben, macht „Üben“ auf einmal Sinn. Denn wie auch bei anderen Tätigkeiten z.B. dem Erlernen eines Instruments oder dem Training eines Sports, gilt auch hier „Übung macht den Meister“.

Während dieser Phase begleite ich Sie ca. 3 Monate lang mit 1-3 Wochenstunden.

Melden Sie sich zu einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch an.

 

© Dyslexia-help.gr (Traute Lutz) 2013   Impressum

Wer den Namen Davis® benutzt, Davis®-Legasthenie-Korrektur®, Davis®-Symbol-Meisterschaft, oder Davis®-Orientierungsberatung® anbietet, muss hierfür durch die Davis® Dyslexia Association International ausgebildet und lizenziert sein. Weitere Informationen zur Davis®-Methode finden Sie unter: www.legasthenie-adhs-dyskalkulie.com und www.dyslexia.com

 

Webdesign by soptop © 2013