Das Talent der Legasthenie

Die Davis®-Methode basiert auf der Erkenntnis, dass Legastheniker in erster Linie Bild-Denker und keine Wort-Denker sind. Das bedeutet, dass sie einen unglaublichen Reichtum an inneren Bildern entwickeln, was ihre Vorstellungskraft, Fantasie und Kreativität beflügelt. Diese inneren Bilder bewegen sich ähnlich wie Traumbilder, frei von logischen Notwendigkeiten, mit hoher Geschwindigkeit, bildhaft und ganzheitlich.

Dieses Talent, innere Bilder zu erzeugen und sie als Wirklichkeit zu erleben, wird aber dann plötzlich zum Hindernis, wenn nicht die Fantasie gefragt ist, sondern eine korrekte Wahrnehmung der Wirklichkeit. Bei Tätigkeiten wie z.B. dem Lesen und Schreiben, kommt es zu Schwierigkeiten, wenn die „inneren Bilder“ nicht mehr mit den „äußeren Bildern“ übereinstimmen, also die Vorstellungs- und Wahrnehmungswelt der Legastheniker sich nicht mehr mit der Wirklichkeit und den realen Gegebenheiten deckt.

Dies kann sich darin äußern, dass betroffene Kinder sich in ihrer eigenen Welt befinden, gar nicht mitbekommen, wenn wir sie rufen, und jegliches Zeitgefühl verlieren. Oder sie fantasieren beim Lesen bereits bei den ersten Buchstaben fertige Bilder und erraten damit Wörter, die dann aber nicht mehr mit den Endungen der geschriebenen Wörter übereinstimmen. Ebenso können Schwierigkeiten auftauchen, wenn Kinder auf Wörter oder Symbole stoßen, für die sie kein inneres Bild aufbauen können. Das können einzelne Buchstaben, Wörter wie „das“, „und“, „ob“ sein, oder im Bereich der Mathematik Zahlen und mathematische Symbole.

Außerordentliche Talente aufgrund von Legasthenie
Leonardo da Vinci, Thomas Edison,Walt Disney, Albert Einstein, John Irving, Jørn Utzon
(Architekt der Oper in Sydney)



"Ein Bild
sagt mehr
als tausend Worte"


Legasthenie und Wahrnehmung video


Legasthenie und Begabung video

 

© Dyslexia-help.gr (Traute Lutz) 2013   Impressum

Wer den Namen Davis® benutzt, Davis®-Legasthenie-Korrektur®, Davis®-Symbol-Meisterschaft, oder Davis®-Orientierungsberatung® anbietet, muss hierfür durch die Davis® Dyslexia Association International ausgebildet und lizenziert sein. Weitere Informationen zur Davis®-Methode finden Sie unter: www.legasthenie-adhs-dyskalkulie.com und www.dyslexia.com

 

Webdesign by soptop © 2013