Als betroffene Person stand ich wahrscheinlich genau wie Sie vor den Fragen:


Woran liegt es, dass aufgeweckte, lebendige Kinder in der Schule völlig unerwartet dadurch auffallen, dass sie Schwierigkeiten beim Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen haben?

Dass ihre Leistungen in diesen Fächern trotz intensiven Übens schlechter statt besser werden?

Oder Schwierigkeiten haben, ihr Verhalten an die Anforderungen einer Gruppe anzupassen?

Wie kann ich helfen?

startseite

Die Antworten hierauf fand ich bei Ronald Davis. Er spricht vom „Talent der Legasthenie“, einer überwiegend bildlichen, ganzheitlichen Wahrnehmung. Diese einzigartige Art, Dinge zu sehen und wahrzunehmen, ist auf der einen Seite förderlich im Bereich der Kreativität, der Fantasie, des technischen Zeichnens u.a., ist aber auf der anderen Seite hinderlich im Umgang mit Buchstaben und Zahlen.

Die Davis®Davis Methode-Methode benutzt dieses „Andersdenken“ als Schlüssel zur Überwindung von Problemen beim Lesen, Schreiben, Rechnen und der Aufmerksamkeit.

Sie erlaubt es den Kindern, ihre Begabung auf eine positive Weise zu erleben und damit die Herausforderungen zu überwinden. Die Davis®Davis Methode-Methode fokussiert nicht auf die Symptome der Legasthenie, sondern arbeitet auf einer tieferen, der Ursachen-Ebene. Sie wird heute weltweit, in über 39 Ländern erfolgreich praktiziert.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit geben.
Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen, in dem ich vertieft auf ihre persönlichen Fragen eingehen kann.

Traute Lutz

 

 

© Dyslexia-help.gr (Traute Lutz) 2013   Impressum

Wer den Namen Davis® benutzt, Davis®-Legasthenie-Korrektur®, Davis®-Symbol-Meisterschaft, oder Davis®-Orientierungsberatung® anbietet, muss hierfür durch die Davis® Dyslexia Association International ausgebildet und lizenziert sein. Weitere Informationen zur Davis®-Methode finden Sie unter: www.legasthenie-adhs-dyskalkulie.com und www.dyslexia.com

 

Webdesign by soptop © 2013