ADS-ADHS

Mögliche Auffälligkeiten:
Das Kind/Der Klient:

  • ist vielseitig interessiert und daher leicht abgelenkt, z.B. durch Geräusche, nichtverstandene Unterrichtsinhalte, Emotionen
  • ist impulsiv und begeisterungsfähig, handelt daher oft unbedacht und bringt Aufgaben nicht zu Ende
  • bringt mangelnde Aufmerksamkeit beim Zuhören auf (verträumt, denkt schon an etwas anderes), missversteht oder überhört Anweisungen und Teile einer Aussage.
  • besitzt einen hohen Bewegungsdrang und hat Schwierigkeiten, still zu sitzen; steht in der Schule ungebeten auf, läuft unpassend herum
  • kann nur schwer warten; unterbricht Andere und platzt mit Antworten heraus
  • kann sich schwer an Regeln halten
  • erlebt Konflikte in zwischenmenschlichen Bereichen, fühlt sich oft unverstanden oder ungerecht behandelt, was oft zu Gereiztheit und Wutausbrüchen führt
  • ist im Alltag vergesslich; kann nur schwer Ordnung halten, ist unstrukturiert und
    kommt häufig zu spät

Das Davis®-Aufmerksamkeits-Korrekturprogramm richtet sein Augenmerk auch auf die positiven Aspekte dieses Syndroms: der Betroffene ist neugierig, vielseitig interessiert, begeisterungsfähig. Das Problem besteht unter anderem darin, dass seine Aufmerksamkeit und damit auch sein Verhalten auf Dinge gerichtet ist, die nicht den Erwartungen der Außenwelt, z.B. des Lehrers, entsprechen. Daher ist ein wichtiger Bestandteil auch dieses Programms die Steuerung und Kontrolle der eigenen Wahrnehmung. Denn die innere Welt, die ein Kind im Spiel oder Tagtraum aufsucht, ist für ihn oft interessanter oder angenehmer, und funktioniert nach eigenen Regeln. Da diese Kinder sehr stark von ihrer inneren Welt geleitet sind, verstehen sie oft nicht die Zusammenhänge von Verhalten und Reaktion in der wirklichen Welt. So verstehen sie z.B. nicht, welchen Anteil sie selbst daran haben, wenn sie geschimpft werden. Ein zweiter wichtiger Baustein dieses Programms ist somit das Erfahrbarmachen von grundlegenden Prinzipien wie Ursache – Wirkung, Konsequenz, Ordnung usw.

seite 1

 

 

 

 

 

 

 

 

© Dyslexia-help.gr (Traute Lutz) 2013   Impressum

Wer den Namen Davis® benutzt, Davis®-Legasthenie-Korrektur®, Davis®-Symbol-Meisterschaft, oder Davis®-Orientierungsberatung® anbietet, muss hierfür durch die Davis® Dyslexia Association International ausgebildet und lizenziert sein. Weitere Informationen zur Davis®-Methode finden Sie unter: www.legasthenie-adhs-dyskalkulie.com und www.dyslexia.com

 

Webdesign by soptop © 2013